Qualitaetssicherung-Sportpsychologie

Bei der AGM Batterie handelt es sich um eine weitere Bauform des Bleiakkumulators. AGM ist dabei die Abkürzung für 'Absorbent Glass Mat'. AGM Batterien enthalten Säure, die mit einem Micro-Glas-Vlies gebunden ist. So wird ein austreten der Säure verhindert. So kann die Batterie z.B. als Starterbatterie in Motorrädern oder Booten eingesetzt werden. Ein auslaufen der Säure beim Kippen oder Kentern ist so nicht möglich. Einen Test unterschiedlicher Starterbatterien von 2012 und weitere Informationen finden sich beim ADAC.